“Mein Name ist Beate, ich weiß von nix. Und eigentlich gibt es uns auch gar nicht.”

1945: “Wir haben das nicht gewusst!” (Millionen Nazis)
2015: “Ich habe das nicht gewusst!” (Beate Zschäpe)

Nun ja…. nach 1945 kamen Millionen von Nazis mit dieser Aussage durch. Viele von denen konnten in der jungen Bundesrepublik Karriere machen. Wer will es nun Beate Zschäpe verdenken, dass sie diesen bewährten Satz – ganz im Stil ihrer nationalsozialistischen Vorbilder – heute auch gesagt hat?

Ach ja….
Etwas hat sie ja doch gewusst. Nämlich dass die deutsche Polizistin “nur” ermordet wurde, um an ihre Dienstwaffen zu kommen.

Ob diese Information nun etwas neues ist? Hatten wir das nicht irgendwie alle schon geahnt?

Ach… Und noch etwas:
Den NSU hat es eigentlich gar nicht gegeben. Sagt Beate Zschäpe. Hätte sich einer der beiden “bösen Uwen” ja nur ausgedacht. Das ist ja nun doch neu. Mal schauen, ob sie damit durchkommt. Kann einem schon leid tun, diese arme Frau. Zieht mordend und brandschatzend mit zwei Typen durchs Land und kriegt es nicht mit.

Wäre nicht gerade DIESER Satz zu makaber, würde ich jetzt sagen:

Die hat doch den Schuss nicht gehört!